Sie sind hier

Wie werde ich Großkunde

Großkunde Volkswagen Konzern können Sie werden, wenn Sie eine Fahrzeugflotte von mindestens 15 Fahrzeugen unterhalten und pro Jahr mindestens fünf Produkte des Volkswagen Konzerns kaufen.

Als Großkunde erhalten Sie einen so genannten Mengennachlass, der sich nach der Abnahmemenge pro Jahr richtet, und zusätzlich einen modellspezifischen Sondernachlass.

Sie wollen wenigstens fünf fabrikneue Volkswagen Pkw innerhalb von zwölf Monaten abnehmen? Dann zählen Sie zum bevorzugten Kreis der Großkunden.

Mit dieser vertraglichen Vereinbarung sind etliche Vorteile verbunden: etwa der begünstigte Einkauf von Fahrzeugen oder Ersatzteilen sowie spezielle Serviceleistungen der Volkswagen Leasing und des Volkswagen-Versicherungsdienstes. Unter anderem gehört dazu auch, dass Sie in Ihrer Eigenschaft als Großkunde weitere fabrikneue Fahrzeuge der Konzernmarken Audi, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge zu attraktiven Konditionen erwerben können.

Vier Schritte führen zum Erfolg:

Woher kommt der Großkunden-Vertrag
Bitte wenden Sie sich wegen des Großkunden-Vertrags an Ihren Volkswagen Händler. Ihr Großkunden-Vertrag wird sofort nach schriftlicher Zustimmung durch die Volkswagen AG wirksam.

Die Liefervoraussetzungen
Voraussetzung für die Lieferung fabrikneuer Fahrzeuge über Ihren Großkunden-Vertrag ist, dass Sie als "wirtschaftlicher Eigentümer" die Fahrzeuge wenigstens für die Dauer von sechs Monaten nach Lieferung in Ihrem Unternehmen nutzen.

Die Lieferorte
Die Auslieferung der fabrikneuen Fahrzeuge kann - etwa für die Mobilität Ihres Außendienstes - an unterschiedlichen Orten in Deutschland vorgenommen werden. Ihr Händler bildet dazu mit seinen Kollegen eine Liefergemeinschaft.

Ein Vertragsmuster
Der Händler Ihres Vertrauens geht mit Ihnen alle Details des Großkunden-Vertrags durch. Ein Muster dieses Vertrags können Sie sich hier schon einmal zur Ansicht herunterladen. Die Einzelheiten und Konditionen besprechen Sie am besten mit Ihrem Händler.